Die Top 5 Golf Resorts der Welt

Die Top 5 Golf Resorts der Welt

Dies sind die 5 besten Golfplätze der Welt, auf denen Sie eine Runde spielen können.

Von atemberaubendem Meerblick bis hin zu atemberaubenden Berggipfeln werden Sie diese wunderschönen Golfplätze nicht enttäuschen. 

Casa de Campo, Dominikanische Republik

Das luxuriöse, 7000 Hektar große Resort ist die Heimat des Karibik-Golfplatzes Nummer eins, Teeth of the Dog. Es bietet 90 Löcher, umgeben von weißen Sandstränden und klarem, blauem Wasser. Neben vielen anderen eindrucksvollen Auszeichnungen wurde Casa de Campo bei den IAGTO (Global Golf Tourism Organization) Awards 2014 zum „Golf Resort of the Year“ gekürt.

casadecampo.com

Fancourt, Südafrika

Golfer in diesem erstklassigen Golfresort haben die atemberaubenden Outeniqua-Berge als Kulisse für ihre Schwünge. Perfekt konditionierte und hochrangige Golfplätze machen Fancourt zum idealen Ziel, um Zeit auf dem Grün zu verbringen.

fancourt.com

Kiawah Island Golfresort, South Carolina

Weltklasse-Golfplätze in diesem luxuriösen Rückzugsort bieten von jedem Loch aus freien Blick auf die Atlantikküste. Der Ocean Course ist aufgrund seiner großen Hänge, zahlreichen Bunker und des herausfordernden Bermuda-Grases bekanntermaßen hart.

kiawahresort.com

Old Course Hotel St. Andrews, Schottland

St. Andrews ist weltweit als „Heimat des Golfsports“ bekannt und bietet in unmittelbarer Nähe 11 Golfplätze für Golfbegeisterte und Gelegenheitsspieler. Unter den eindrucksvollen Grüns befindet sich The Old Course Hotels eigener Meisterschaftsplatz, The Duke’s.

oldcoursehotel.com

Das American Club Resort in Kohler, Wisconsin

Vier von Pete Dye entworfene Championship-Golfplätze (darunter der berühmte Blackwolf Run und die Whistling Straits) machen das The American Club Resort zu einem Paradies für Golfer. In der Whistling Straits finden die kommenden PGA-Meisterschaften 2015 und der Ryder Cup 2020 statt.

Menü schließen